deenfritptrues

Versicherungen-Nachrichten - Versicherungsvergleich - Versicherungsnachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Informationen zur Unfallversicherung

Für Nichtberufstätige besonders wichtig
Hat der Versicherte zum Zeitpunkt des Unfalls ein bestimmtes Lebensalter überschritten (meist 65 oder 70 Jahre), leisten viele Versicherer statt der Einmalzahlung eine lebenslange Unfallrente. Die Unfallversicherung gibt es schon für einen wesentlich geringeren Monatsbeitrag als eine Berufsunfähigkeitsversicherung. Aus gutem Grund: Sie zahlt nur bei Gesundheitsschäden, die durch einen Unfall verursacht wurden. Doch 90 Prozent aller Fälle von Berufsunfähigkeit gehen nicht auf Unfälle zurück.

Unfälle passieren immer und überall, das wissen Sie sicher. Aber sind Sie auch abgesichert für einen solchen Fall? Eine Unfallversicherung ist genau das, was man braucht, wenn etwas passiert. Die Leistungen, die man bekommt, wenn man eine private Unfallversicherung abschließt, sind sehr umfangreich und helfen dann, wenn sie fällig werden, unheimlich weiter. Zu den Leistungen einer Unfallversicherung können unter anderem Präventionsmaßnahmen, Geldleistungen, Rehabilitationen, Maßnahmen, um Folgeschäden zu beseitigen, Entschädigungen für Verstorbene oder Renten sein. Oft werden zusätzliche Dinge wie Bergungskosten, Krankenhaustagegeld, kosmetische Operationen, Leistungen bei Knochenbrüchen und vieles mehr auch als Bestandteile einer Unfallversicherung aufgenommen und helfen im Fall der Fälle, das Leben uneingeschränkt weiter zu führen. Die Beiträge, die man leisten muss, um sich dieses Leistungspaket einer Unfallversicherung zu sichern, sind dabei durchaus überschaubar. Das heißt, im Grunde kann es sich jeder leisten, einmal jährlich oder auch monatlich in die eigene Sicherheit und in die seiner Familie zu investieren. Eine Unfallversicherung ist eine von den Dingen, die jeder besitzen sollte, nicht zuletzt, um seiner Familie weiter zu helfen, wenn ein Unfalltod eingetreten ist.

Get the Flash Player to see this player.

powered by finanzen.de




Die Verwendung der Inhalte der Seiten von versicherungsvergleich.org.uk erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Alle hier veröffentlichten Angaben erfolgen unverbindlich. Die Angaben dienen ausschließlich zur Information.
Durch die Nutzung der Informationen von versicherungsvergleich.org.uk werden Haftungs- und Gewährleistungsausschluss sowie Nutzungsbedingungen ausdrücklich anerkannt.
Versicherungsnachrichten | Archiv | Blu-ray-Online | Börsen-Handelssysteme | Finanzennachrichten | Musik-Downloads | Preisvergleich | Steuernachrichten | Suchmaschinenoptimierung
Impressum | Urheberrecht / Partner | Kontakt | Sitemap

- Copyright © 2008 - 2017 - All Rights Reserved by
Versicherungen-Nachrichten - Versicherungsvergleich - Versicherungsnachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopOfBlogs www.seducy.deFinance Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

deenfritptrues