deenfritptrues

Versicherungen-Nachrichten - Versicherungsvergleich - Versicherungsnachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

  • Home
  • Archiv
  • Der Finanzkrise entkommen mit Börsen-Handelssystemen

Der Finanzkrise entkommen mit Börsen-Handelssystemen

Im Frühjahr 2010 ist der Begriff Finanzmarktkrise bereits Geschichte und wird nur noch rückblickend verwendet. Entgegen des optimistischen Ausblicks der Analysten begann auch das Jahr 2010 zunächst mit einem Rücksetzer der viele der Analysten und Bankmanager dazu bewegte die zunächst sehr optimistischen Prognosen  hinsichtlich eines fortlaufenden Anstiegs zu korrigieren. Ein erneutes Abrutschen in die Rezession wurde wieder zum Thema. Unbeeindruckt davon haben sich die Indizes hingegen zwischenzeitlich wieder in Richtung Jahres-Höchststände bewegt.


Wie werden sich also DAX & Co. in den nächsten Tagen, Wochen oder Monaten entwickeln? Wann steige ich aus, wo setze ich den Stop-Loss-Kurs? Wann ist es sinnvoll erst einmal abzuwarten? Mit welcher Strategie erziele ich den höchstmöglichen Profit?

 

Alle diese Fragen beantworten Ihnen Börsen-Handelssysteme auf die einfachste Art. Die auf Börsen-Handelssysteme verwendeten Handelssysteme geben Ihnen anhand der für ATX, DAX, MDAX und SMI ermittelten Handelssignale genaue Ein- und Ausstiegspunkte in den einzelnen Indizes vor. Investitionen nach der eigenen Intuition oder aus dem Bauchgefühl heraus können auch mal funktionieren. Langfristig und dauerhaft erfolgversprechender ist jedoch nur das Trading mittels Handelssystemen und der darin integrierten Chartanalyse.


Alle Kauf- bzw. Verkauf-Signale der Handelssysteme können an der Börse mit Hebel-Zertifikaten auf die einzelnen Indizes umgesetzt werden. Wahlweise ist natürlich auch die Umsetzung im Future, mittels CFD's oder auch ETF's möglich. Sie können sich aber auch durch die eingegangenen Positionen der Handelssysteme lediglich im Rahmen Ihrer eigenen Anlageentscheidung inspirieren lassen.

 

Ein Vergleich zeigt, dass die Handelssysteme die Finanzkrise bisher gut meistern konnten und am 16.03.2010 im Vergleich zu den Indizes neue Höchststände erreichten:


Performance 2008-2010

 

Bei Verwendung der maximal empfohlenen Hebel für Zertifikate ergeben sich sogar Gewinne von ca. 24% bis 223%.


Weitere detailierte Informationen erhalten Sie unter Börsen-Handelssysteme und können die Handelssysteme natürlich auch kostenlos testen.


Selbstverständlich finden Sie dort sowie auf den angeschlossenen Websites auch täglich interessante Finanz- und Börsennachrichten.


Die Verwendung der Inhalte der Seiten von versicherungsvergleich.org.uk erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Alle hier veröffentlichten Angaben erfolgen unverbindlich. Die Angaben dienen ausschließlich zur Information.
Durch die Nutzung der Informationen von versicherungsvergleich.org.uk werden Haftungs- und Gewährleistungsausschluss sowie Nutzungsbedingungen ausdrücklich anerkannt.
Versicherungsnachrichten | Archiv | Reisesuchmaschine | Börsen-Handelssysteme | Finanzennachrichten | Stromvergleich | Vergleichsportal | Steuernachrichten | Suchmaschinenoptimierung
Impressum | Urheberrecht / Partner | Kontakt

- Copyright © 2008 - 2018 - All Rights Reserved by
Versicherungen-Nachrichten - Versicherungsvergleich - Versicherungsnachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopOfBlogs www.seducy.deFinance Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

deenfritptrues