deenfritptrues

Versicherungen-Nachrichten - Versicherungsvergleich - Versicherungsnachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Moneyback für Versicherungsmakler

Das Internetportal finanzen.de bietet Versicherungsmaklern seit einiger Zeit die Möglichkeit, von der Reichweite im Internet zu profitieren, ohne eigene Webseiten unterhalten zu müssen. Das Zauberwort heißt Moneyback. Dahinter verbirgt sich eine einfache wie geniale Idee. Der Makler erhält hochwertige Kundenanfrage, führt den Verbraucher zum Abschluss und erhält als Belohnung einen kostenlosen Lead.

Für Versicherungsmakler ergeben sich aus dem moneyback-System neue Möglichkeiten und Chancen. Inzwischen ist Moneyback nicht nur über finanzen.de erreichbar, sondern auch im sozialen Netzwerk Facebook vertreten. Wo liegen aber die eigentlichen Stärken von Moneyback. Ein wesentlicher Vorteil ist die Tatsache, dass Versicherungsmakler ohne eigene Akquise Kundenanfragen erhalten. Die Bedingung: Er muss sich über finanzen.de bei Moneyback registrieren und erhält die Leadkosten nur dann, wenn der Kunde tatsächlich über finanzen.de vermittelt wurde.

Wie funktioniert Moneyback?

Der grundlegende Ablauf des moneyback-Systems ist denkbar einfach. Im ersten Schritt muss sich der Versicherungsmakler bei Interesse über finanzen.de bei Moneyback und dem Partner Fonds Finanz registrieren.

Nach erfolgreicher Anmeldung erhält der Makler hochwertige Anfragen von Kunden, die er berät und betreut. Erfolgt ein Abschluss, muss der Versicherungsmakler kaum vom bisherigen Vorgehen abweichen. Er reicht wie gewohnt die Unterlagen bei Fonds Finanz ein. Nur gehört diesmal der Moneyback-Gutschein dazu. Anschließend zahlt Fonds Finanz die Provision an den Makler aus. finanzen.de erstattet dem Versicherungsmakler parallel die Kosten der Kundenanfrage.

 

Moneyback - Qualität und starke Partner

Warum sollten sich Makler für Moneyback entscheiden? Eine große Stärke ist die Verknüpfung von On- und Offline-Geschäftsbereichen. Inzwischen ist das Internet soweit verbreitet, dass viele Verbraucher hier gezielt nach Informationen und Versicherungsprodukten suchen. Wer als Makler auf diesen Zug nicht aufspringen kann, bleibt früher oder später hinter der Konkurrenz zurück.

Gemeinsam mit Fonds Finanz bietet finanzen.de daher die Möglichkeit, Potenziale eines sich verändernden Marktumfeldes zu nutzen. Schließlich steht mit Fonds Finanz ein Partner hinter dem Ganzen, der ausreichend Erfahrung und Know-how mitbringt. Unterm Strich steht aber auch ein Zugewinn für Kunden. Denn das moneyback-System lässt dem Makler mehr Zeit und Freiraum, um sich seiner eigentlichen Aufgabe zu widmen. Nämlich der Beratung und Betreuung von Mandantenwünschen. Auf diese Weise profitieren alle Beteiligten von Moneyback.



Die Verwendung der Inhalte der Seiten von versicherungsvergleich.org.uk erfolgt ausschließlich auf eigene Gefahr. Alle hier veröffentlichten Angaben erfolgen unverbindlich. Die Angaben dienen ausschließlich zur Information.
Durch die Nutzung der Informationen von versicherungsvergleich.org.uk werden Haftungs- und Gewährleistungsausschluss sowie Nutzungsbedingungen ausdrücklich anerkannt.
Versicherungsnachrichten | Archiv | Reisesuchmaschine | Börsen-Handelssysteme | Finanzennachrichten | Stromvergleich | Vergleichsportal | Steuernachrichten | Suchmaschinenoptimierung
Impressum | Urheberrecht / Partner | Kontakt

- Copyright © 2008 - 2018 - All Rights Reserved by
Versicherungen-Nachrichten - Versicherungsvergleich - Versicherungsnachrichten als RSS-Feed ständig aktuell

Bloggeramt.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de TopOfBlogs www.seducy.deFinance Blogs - BlogCatalog Blog DirectoryBlogPingR.de - Blog Ping-Dienst, Blogmonitor

deenfritptrues